Die Kniggetrainerin als Referentin auf Ihrer Veranstaltung


Der Ablauf


Der Vortrag ist ideal für Netzwerkveranstaltungen, als Auflockerung während einer Tagung oder auch als Programmpunkt auf einer Abendveranstaltung.

 

Dauer: 75 – 90 Minuten zzgl. anschließender Fragerunde

Der Inhalt


Nach einem lockeren "Knigge-Einstieg" werden die Themen sympathisch und praxisnah vermittelt. Mitmachen ist unbedingt erwünscht und meist gestaltet das Publikum duch viele Fragen selbst mit!

  • Knigge-Historie
    Wer ist Knigge? Was wollte er? Und was hat das mit uns zu tun?
  • Eindruck und Auftritt
    Der erste zählt – der letzte bleibt. Wie konrolliere ich meine Wirkung?
  • Hierarchien
    Mann vs. Frau, Chef vs. Azubi, privat vs. geschäftlich: Wer hat wann das Sagen?
  • Der Gruß und die Begrüßung
    Vorstellung, Händedruck und Tageszeit – die perfekten ersten Sekunden.
  • Dresscode
    Gibt es wirklich „casual“? Was darf die Dame im Business und was sind typische No gos?
  • Smalltalk. Jeder hat etwas zu sagen!
    Tabu- und Pflichtthemen, Visitenkarte, Gesprächsführung
  • Guten Appetit – Dos und Don‘ts zu Tisch beim Dinner, Flying Buffet oder privates Essen – Tischsitten Basics.

Die Spielregeln


Der Vortrag kann vor 10 oder auch 200 Personen gehalten werden. Eine Anfrage sollte 5 Wochen vor dem Wunschtermin erfolgen.

Gern können individuell weitere / andere Themen eingebracht werden. Sprechen Sie mich an – ich berate Sie gern!



Schreiben Sie mir:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Meine Knigge-Trainings biete ich nicht nur im nahen Umkreis von Lübbecke in Westfalen an. Vom Weserbergland über den Paderborner Kreis und das Mindener Land bin ich in ganz Deutschland für Sie unterwegs. Ich freue mich immer wieder, westfälischen Knigge vom Ruhrgebiet im Westen über die Küstenregionen um Hamburg über Berlin im Osten Deutschlands bis in den Süden nach Bayern zu bringen.